15 Oktober 2017

Keine Fotomontage ...

... sondern durch Sonnenstand und glücklichen Zufall bedingt, entstand dieses Foto von Corny mit dem Schatten von Joshis Kopf auf seinem Hinterteil! Echt super!


photo by Frank Schäfer

Marita Szillus

11 Oktober 2017

Junghundegruppe am Sonntag

Am letzten Sonntag haben wir gemeinsames Junghundetraining der 11 Monate alten Gruppe I und der knapp 9 Monate alten Gruppe II gemacht. In Kürze werden beide Gruppen immer mal wieder gemeinsam trainieren - der Altersunterschied verliert sich langsam. Heute stand hauptsächlich das Durchlaufen einer Menschengruppe auf dem Plan, mit Leine und auch schon in der Freifolge ohne Leine. Auch die Begrüßung eines Menschen mit artigem Sitzenbleiben des Hundes klappte schon größtenteils prima!

Vielen Dank an Jens Lang für alle Fotos - hier nun ein kleiner Teil davon:


Dante

Marley mit seinem Frauchen Claudia

Heike und Doria beim Slalom

Christopher und Duke beim Slalom

Christopher und Duke

Duke

Jana und Bosse in der Menschengruppe

Jana und Bosse

Jana und Bosse - Begrüßung

Jana und Bosse - immer in Kontakt

Leni

Helle

Susanne mit Helle in der Menschengruppe

Helle

Heike und Doria

Doria

Doria

Heike und Doria

Copyright of all photos by Jens Lang

Marita Szillus

29 September 2017

FC-Family-Treffen II/2017 in Klockow

Für den 23.September 2017 hatten wir zu einem würfeübergreifenden Family-Treffen auf den Campingplatz "Zur hohlen Eiche" in Klockow im Müritz-Nationalpark geladen. Dort hatten wir ja auch Anfang September 2016 schon ein FC-Family-Treffen gehabt, das so schön war, dass wir es auch in diesem Jahr noch einmal wiederholen wollten.

Dieses Mal fanden sich sogar noch mehr Menschen und FC-Nachzuchthunde dort ein. Alle campingplatzeigenen Vermiethütten waren von unseren Leuten gebucht, einige sind in Ferienwohnungen untergekommen oder mit dem eigenen Wohnmobil angereist.

Auch wir sind mit unseren Mädels bereits am 22.09. angereist und haben gleich noch ein paar Tage hinten drangehängt, um die schöne Natur dort zu genießen. Wunderschöne Spaziergänge durch den unendlichen Wald ...

Bevor ich euch nun die vielen Bilder von Maja, Frank und Rudi zeige, möchte ich einige Dankeschöns loswerden:
Als erstes geht ein großes Dankeschön an Regina und Günter, die im Vorfeld alles so toll geplant und organisiert haben. Regina hat uns wieder mit einer sehr spannenden und auch informativen Hunderallye durch den Wald überrascht - viele tolle Aufgaben waren zu bewältigen - für die Hunde, aber auch für uns Menschen! Günter ist mit dem Fahrrad voraus und hat als "Streckenposten" an den verschiedenen Stationen auf uns gewartet und sogar Wasser für die Hunde dabei gehabt! Ihr habt wirklich an alles gedacht und es hat unwahrscheinlich viel Spaß gemacht!
Und natürlich ganz vielen Dank an Petra und Harry, die Campingwirte, die uns mit all unseren Hunden so freundlich aufgenommen haben, so lecker verköstigt und unterhalten haben: vielfältiges Frühstücksbüffett, ein Super-Grill-Abend mit Lagerfeuer und Geschichten von Petra über Klockow und den Beruf des Harzers - es war sehr, sehr interessant! Dank an euch beide!
Nicht zu vergessen ein großes Danke an meine Welpenleute, die ihr gekommen seid, um dieses Wochenende mit uns zu verbringen und es so schön mitgestaltet habt! Ohne euch wäre es ja gar nicht möglich gewesen! Ihr seid echt klasse! Und es war sehr schön, auch mal wieder einige zu sehen, die wir durch die recht weite räumliche Entfernung nur sehr selten sehen können.

Doch hier kommen nun die Bilder - ohne überflüssige Worte - die ersten sind von
Maja - lieben Dank dafür!

Klick auf ein Bild für eine größere Darstellung!




am zentralen Treffpunkt auf dem Campingplatz












Frank und Corny an der 1. Station - Slalom nach Zeit - in den Eimern liegt "was" drin und dass wir Menschen uns das beim Durchgehen besser merken sollten, haben wir am Anfang noch nicht gewusst ... ;)


2. Station: Wasserapporte - 3 Teile, eines liegt ganz auf dem Boden

2er-Teams wurden gebildet für die Rallye

Ralf und Yellow beim Wasserapport

Claudia und Marley beim Slalom




FC Cornwall Dream - Corny - C-Wurf




3. Station - "Kriech"-Apport unter dem Balken unterdurch hin und zurück

4. Station - Zielwerfen: Bälle mussten von den Menschen in den Eimer geworfen werden - die vorbeigingen, mussten von den Hunden apportiert werden zu einem neuen Versuch - man hatte 3 Min. Zeit


5. Station: Rundlauf des Hundes um den Baum - Mensch darf nicht sprechen oder mitlaufen



6. Station: Hund soll einmal hin und zurück durch den Reifen springen (ca. 50cm Höhe)




Auch noch 6. Station: Hund absetzen und der Mensch soll Hula hoop-kreisen - Anzahl der geschafften Kreise wurde gezählt

Super - Frank fängt einfach oberhalb der Taille an ...  Nicht wahr, Sandra, dann hätten wir auch 1-2 mehr geschafft! ;)

7. Station: Freie Verlorensuche für den Hund



Günter hatte die Dummies für die Verlorensuche ausgelegt und Wasser für die Hunde mitgebracht - vielen lieben Dank!
 


Am Zielpunkt wurden dann noch Wissens-Fragen zur Natur an die Menschen gestellt
 
ziemlich platt danach ...


Finn, Jack, Storm


Josh


Klein-Mali (K-Wurf) völlig fertig!

Finn (C-Wurf)

Jack (I-Wurf)

Yellow (I-Wurf)

Maike, ist das Mali?

Finn - Jack - Storm






 
rechts Emmi mit ihren Kindern aus dem A-Wurf: v.li. Maggie, Storm, Lizzy



Zum Schluss noch eine besondere Aufgabe von Günter: Slalomfahren mit diesem "Ding"!

... das nie so wollte, wie man selbst ...
 



Am Sonntag dann Spaziergang und Badefreuden am nahegelegenen Bornsee






FC Keep The Faith - Mali

 
Mali



FC Golden Age Of Jazz - Jazz
 
FC Arctic Touch - Lizzy

Jazz

Finn, Jazz
 
Finn, Jazz

 
Jazz, Jack, Finn, Mali, Lizzy
 
Mali


Jack

Finn, Jack, Lizzy



FC Impossible Dream - Jack






Das war ein wunderschöner Spaziergang!



Nun kommen die Bilder von Frank - ganz lieben Dank!


FC Inverness Dream - Josh

Maja und Jack beim Wasserapport


Claudia und Marley beim Slalom

Das Team macht sich auf den Weg in den Wald

Regina und Storm halten die Stellung am Start-/Zielpunkt

Jack beim Kriechapport

Zurück war es dann eher ein Flugapport ;)



Zielwerfen

Um den Baum schicken

Todessprung ;)


Lizzy, Jack, Storm, Finn





Josh hat unterwegs auf der Rallye einen Ball gefunden - da war er noch rund ...

FC Look At Me - Harvey

FC Ice Star - Yellow - und FC Cornwall Dream - Corny


Unsere Mädels: Lizzy, Rose, Lene, Emmi, Kiss, Jazz



FC Like A Rolling Stone - Marley

I-Wurf: FC Impossible Dream - Jack, FC Illusion In Gold - Lene, FC Inverness Dream - Josh und FC Ice Star - Yellow

Jack, Lene, Josh, Yellow

Rose mit ihrem Sohn Josh

Mutter Emmi mit ihren A-Wurf-Kindern: FC Autumn Breeze - Maggie, FC Autumn Storm - Stormy, FC Arctic Touch, Lizzy und ganz rechts Junior´s Typical Print In Gold - Emmi



In der Mitte Mutter Lizzy (FC Arctic Touch) mit ihren G-Wurf-Kindern: FC Golden Rose - Maggie und rechts FC Golden Age Of Jazz - Jazz

Jazz (ganz rechts) mit ihren K-Wurf-Kindern: FC Keep The Faith - Mali und FC Kiss In Gold - Kiss

Ganz rechts Lene (FC Illusion In Gold) mit ihren L-Wurf-Kindern: FC Look At Me - Harvey, FC Like A Rolling Stone - Marley und FC Little Leni - Leni


FC Little Leni -Leni


Das Dusch-,/Abwasch- und Toilettenhaus

Der Platzwirt Harry bereitet das Grillen für uns vor

Die Platzwirtin Petra

Nach dem Grillen wurde ein Lagerfeuer gezündet

So gemütlich!


Spaziergang am Sonntag-Vormittag, 24.09.

Lene, Kiss, Corny

Mali, Corny, Josh, Jack, Finn, Lene, Kiss, Rose

Mali, Corny, Josh, Jack

Lene, Kiss, Rose

Josh, Jack, Finn

Josh


Lene

Eines von 3 Alpakas, die der Schwester der Platzwirtin gehören



Lizzy und ihr Sohn Corny 💙

und noch mal mit Pfote drauf von Cornys Seite


Und zu guter Letzt nun noch unsere eigenen Bilder, die zum größten Teil Rudi gemacht hat:

Frank, der Fotograf

Lizzy, Jack, Storm, Finn (von hinten)





FC Iverness Dream - Josh - mit seinem Ball ;)

FC Golden Rose - Maggie


Preise für die Rallye-Teilnehmer

Fahren brauchte ja zum Glück keiner mehr ...


Regina verkündet die erreichte Punktzahl und übernimmt die Preisverleihung











Corny riecht doch, dass das Kaninchenohr mit Fell für ihn sein muss ... ;)




















Maggie, Lizzy, Jazz

Mali, Kiss, Jazz

Harvey, Marley, Leni, Lene

Günter 👍




nach dem Morgenspaziergang alle gemütlich vor unserem Wohnmobil



Einige von euch haben ja noch ein paar Tage Urlaub hintendran gehängt, aber ich denke, die meisten sind in ihren Alltag zurückgekehrt und ich hoffe, mit diesen Bildern könnt ihr noch mal eine schöne kleine Erinnerung genießen!
Es war toll, dass ihr die Reise in den Müritz-Nationalpark gemacht habt!
Macht es gut - bis ganz bald! Eure Marita


Kleine Nachlese - habe ich noch auf meinem Handy gefunden:

abends im Bugbett


Frank und seine "Bande"

früher Morgenspaziergang durch den Wald

sie lieben diese frühe Stunde

Blick auf den Bornsee

Nach dem Morgenspaziergang

morgendliches Putzen: Emmi leckt Rose die Ohren sauber ...

... und dann sind die Augen dran


Und noch ein kleines Video von der gemütlichen Ruhezeit nach dem Morgenspaziergang:


video



Marita Szillus